Klimawandel als Thema

… ist in England noch ne andere Nummer als in Deutschland: Zu meinem Studienfach meinten Leute, die ich zufällig irgendwo getroffen habe nicht etwa so was wie “ach, wie interessant” sondern “ist ja gerade total wichtig”, “Zukunftsthema”  etc.

Allerlei Unternehmen werben mit ihren CO2-Reduktionsplänen, wenn man online Bahnstrecken recherchiert, steht daneben, wieviel CO2 man auf der Strecke verursacht (die DB würde höchstens schreiben, wieviel man im Vergleich zu einem Flug im Privatjet einsparen kann ;-)) und in der Zeitung steht ein ganzer Artikel über die Einsparungspläne öffentlicher Institutionen und Unis (alle mit konkreten Prozentzielen für die nächsten Jahre, nicht so “wir machen da mal was”).

Damit jetzt keiner meint, ich würde hier plötzlich alles toll finden: Das Preissystem der DB ist ja nicht immer einfach – aber stellt euch davon drei verschiedene vor, die ihr noch untereinander vergleichen müsst, um das billigste Ticket zu finden. Das ist echt privatisierte Eisenbahn!

Ansonsten warte ich hier vor allem auf meinen Studienbeginn nächsten Donnerstag an der University of East Anglia, und lerne bis dahin ein bisschen die Stadt kennen. Ich bin Dienstag hier angekommen, habe jetzt meinen ersten Mitbewohner fürs kommende Jahr kennen gelernt (er kommt ursprünglich aus Russland, hat sieben Jahre in Schweden, zwei in Norwegen und eins in den USA gelebt), besitze ein neues Fahrrad (naja, neu war es vielleicht vor einigen Jahrzehnten) und war heute das ersten mal joggen – der Weg von hier zur Uni verläuft das vollständig durch einen Park. Allerdings merkt man, dass der Campus aus derselben architektonischen Periode stammt wie die Uni Bremen…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s